Original ZIEGER

dauerhafte ortsveränderliche Ersatz-Laichgewässer

 

für Gelbbauchunke (Bombina Bombina), Wechselkröte (Bufo viridis), Kreuzkröte (Bufo calamita)

 

überall dort wo es noch Individuen gibt, aber immer weniger Reproduktionsraum!

ovtelg

 

Ersatzlaich klein

Weil: Viele Laichgewässer trocken gelegt werden!

  • Waldwege durch Befestigung keine Fahrspuren (Wasservertiefungen) mehr aufzeigen und durch den Holzabtransport keine Fahrspuren mehr entstehen.

 

  • Neubaugebiete heute bereits vor der Bebauung befestigte Straßen und Gehwege aufzeigen. So sind im Gegensatz zu „Früher“ alle Reproduktions-Wasserlöcher verschwunden und somit auch die „Mollyköpf“ (so werden die Kaulquappen der Erd-, Wechsel- und Kreuzkröten mancherorts genannt).

 

  • Im Kindergarten oder Schule, an geeigneten Stellen eines Gewerbe-/ Industriegebietes den genanten Amphibienarten eine Chance geboten werden soll.

 

 

Artenschutz - Jeder Wassertropfen zählt

 

 

  • Wasser ist Leben
  •  

  • Wir beraten Sie gerne

 

PUNKT für PUNKT durchdacht!